Home / Militär / Neue US-Rakete soll jedes Ziel auf der Erde innerhalb einer Stunde erreichen

Neue US-Rakete soll jedes Ziel auf der Erde innerhalb einer Stunde erreichen

22. Mai 2015, verfasst von Bürgender

Ein US-Rüstungskonzern hat vom Pentagon einen Millionenauftrag erhalten. Das Unternehmen soll Hyperschall-Raketen entwickeln, die jedes Ziel der Welt innerhalb einer Stunde “mit verheerender Treffgenauigkeit” erreichen können.

Raytheon hat im April einen Auftrag über 20,5 Millionen Dollar vom US-Verteidigungsministerium (DARPA) erhalten. Der Rüstungskonzern soll die schnellsten Hyperschall-Raketen der Welt entwickeln, die theoretisch jedes Ziel der Welt binnen einer Stunde erreichen können.

Das US-Militär plant, die neuen Flugkörper im Jahr 2020 in das Arsenal zu aufzunehmen. Laut einem Artikel der The Moscow Times heizt sich derzeit “eine neue waffentechnische Rivalität zwischen Rußland und den Vereinigten Staaten” auf.

Die beiden militärischen Großmächte entwickeln beiderseits neue Raketen, “die jedes Ziel auf der Welt mit verheerender Treffgenauigkeit innerhalb einer Stunde erreichen können”, so das Blatt. Das Boston Business Journal bezeichnete die Entwicklung der neuen Hyperschallsysteme als “erschreckend”. Antimedia schreibt dazu treffend: “Alte Männer reden, junge Männer sterben”.

Seit 2010 machen US-Rüstungskonzerne im Zuge des “Prompt Global Strike“-Konzepts Versuche mit Hyperschall-Flugkörpern, um gegenüber anderen Atommächten in Vorteil zu gelangen.